Kirche für die Kleinsten

Wir lieben Familie und Kinder! Deswegen geben wir uns größte Mühe eine Gemeinde zu sein, in der sich Kinder und Eltern wohl fühlen. 

In unserer Kinderkirche sind wir sonntags ungeteilt für Deine Kinder da, während Du mit einem guten Gefühl in den Gottesdienst gehen kannst. Unsere Leidenschaft ist es, dass die Kinder der Kinderkirche auf altersgerechte, fröhliche, spielerische und liebevolle Weise Gott kennenlernen und Jesus begegnen. Wir freuen uns über engagierte Eltern, die mit den MitarbeiterInnen der Kinderkirche im Gespräch sind und die Kinderkirche unterstützen.

Für Eltern mit Säuglingen gibt es einen Stillraum als Rückzugsort mit Live-Übertragung. Frag einfach jemanden von unserem Ordnerteam am Infopunkt.

Wir freuen uns auf jedes Kind, egal zu welchem Gottesdienst!

10:30 + 16:00 Gottesdienst

Im 10:30 und 16:00-Gottesdienst gibt es für jede Altersruppe ein Programm, in dem wir die Inhalte der Bibel auf verständliche und kindgerechte Art rüberbringen und dabei jede Menge Spaß haben. Spielen und Bewegung kommen dabei nicht zu kurz.

Nach Beginn des Gottesdienstes werden Deine Kinder (ab 2,5 Jahren) gegen 10:40 Uhr von MitarbeiterInnen im Gottesdienstsaal abgeholt und gehen gemeinsam in ihre Gruppen. Du kannst Dein Kind gerne begleiten. Unmittelbar nach dem Gottesdienst bitten wir Dich, Deine Kinder wieder aus der Gruppe abzuholen.

Für die Versorgung der ganz Kleinen (unter 2,5 Jahren) sind die Eltern selbst verantwortlich. Hierfür steht ein eigener, gemütlicher Raum mit Live-Übertragung des Gottesdienstes zur Verfügung.

18:00 Gottesdienst

Im 18:00-Gottesdienst haben alle Kinder zusammen mit den BetreuerInnen im Småland viel Spiel und Spaß. Deine Kinder werden nach Anfang des Gottesdienstes im Saal abgeholt und Du solltest sie nach dem Gottesdienst abholen. Du kannst gerne mit Deinem Kind mitgehen um die MitarbeiterInnen kennenzulernen.