Ehepaar Breitenbach, Israel

Gott liebt immer noch sein Volk: Schon Paulus brannte dafür, dass Juden den ihnen gesandten Messias erkennen. Das Beste, was wir für Israel tun können ist, sie auf den Messias Jesus hin zu weisen und ihm nachzufolgen.

Paul und Natascha möchten in Israel Gemeinde gründen. Beide russischer und Natascha auch jüdischer Herkunft haben ein brennendes Herz für  Israel und die dort lebende russische Bevölkerung, die aus Russland zurück in Ihre Heimat gekommen ist. Seit einem Jahr scharren sie mit den Füssen endlich nach Israel ziehen zu können. Leider konnten aber die nötigen Voraussetzungen bisher noch nicht geschaffen werden. So sind wir dankbar, dass Breitenbachs jetzt mit dem AVC für ein Jahr zur Vorbereitung nach Israel gehen können. In diesem Jahr werden sie viele Erfahrungen sammeln und wollen sich darauf vorbereiten, dass Ihre Vision der ersten Gemeindegründung in Dimona, im nördlichen Teil der Wüste Negev, starten kann.